1001 Instagram Eindrücke unseres Roadtrips durch den Süd-Marokko im April und Mai.

Das war ein Trip! Als ich den Flieger bestieg ahnte ich noch nicht, dass ich mit dem Fahrrad für sechs Tage durchs Atlas Gebirge touren würde. Genauso wenig hatte ich erwartet wie magisch sich die Sahara Sandwüste anfühlt. Marokko war kein Urlaub, es war eine Reise. Nicht zuletzt eine Reise zu mir selbst.

Unsere Stationen: Agadir//Marrakesch//Atlas Gebirge: Telouet, Ait Ben Haddou, Ouarzazate, Boumalne Dades, Gorges du Dades//Sahara: Erfoud, Erg Chebbi//Marrakesch//Essaouira

Los gehts……

Reise-VorbereitungFlugenhafen-Schoenefeld

Agadir-Moschee-Sehenswürdigkeiten Agadir-Straßen-arabisch Agadir-Strand-WellenAgadir-Strand-MeerAgadir-Strand-SonnenuntergangHibiscus-bluete-Pink

Fauna-SüdmarokkoGasse-Marrakesch-HostelMarokkanisch-FrühstückMarrakesch-Souk-MarktMarrakesch-Markt-DattelnMarrakesch-Souk-FrauenMarokkanisch-EssenMarrakesh-Sonnenuntergang-DjamaMarrakesch-Schlagenbeschwörer-MarktMarrakesch-Moschee-KoutoubiaMarrakesch-Stadttor-MedinaMountainbik-Atlas-GebirgeRoadtrip-MarrakeschRoadtrip-Marokko-LandschaftBerber-Kinder-TelouetAitbenhaddou-Marokkogorgedudades-OaseSahara-Wüste-DünenSahara-SonnenuntergangStadt-Haus-Essaouira Fischer-Boot-Essaouira

Mehr Fotos auf meinem Instagram Stream unter dem Hashtag: #SynkeMarokko

 

Liepnitzsee: Mein Brandenburger Lieblingssee
10 Orte einen Berliner Sonnenuntergang zu erleben

Synke

Ob auf Reisen um die Welt oder in meiner Heimat Berlin - UNTERWEGS bin ich immer mit meiner Kamera.

6 Kommentare

Kommentar schreiben

Feedback

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, stimmen Sie unserer Cookies-Richtlinie zu. Mehr unter Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen