Über Synke

Hi, ich bin Synke. Schön dass du hier bist.


Seit frühester Jugend hat mich das Fernweh fest im Griff – deshalb zog es mich noch dem Schule auch gleich in die große weite Welt. Ich war als AuPair in Kansas City, als Praktikantin in London oder als Erasmusstudentin in Valencia unterwegs. Für meinen ersten Job nach dem Studium musste es unbedingt New York City sein.

Von dort zog es mich ein Jahr später schnurstracks in meine heutige Wahlheimat Berlin. Ich habe aber auch schon im „Schwabenländle“ und im Ruhrgebiet gelebt. Geboren und aufgewachsen bin ich in Eisenhüttenstadt an der Oder.


Ich bin glücklich, bei Urlaub am Meer, liebe Segelurlaube, wenn ich den Sand unter meinen Füßen am Strand von Hawaii spüre oder ein veganes Pad-Thai auf einer Berliner Speisekarte entdecke.

Segeln Griechenland

Mit meinem Reiseblog „Synke-Unterwegs“ will ich unterhalten und zum Unterwegs-Sein inspirieren.

Meine Themen

Vegan auf Reisen

Seit 2013 ernähre ich mich vegan. Wie meine „vegan journey“ angefangen hat, erfährst du in diesem Artikel. Die pflanzliche Ernährung bedeutet für mich keinen Verzicht, sondern eine absolute Bereicherung für mein Leben.

Deshalb will ich auf „Synke-Unterwegs“ zeigen, wo auf der Welt es überall leckeres veganes Essen gibt. Ganz ohne Zeigefinger, dafür mit ganz viel Appetit und Inspiration.

Hier findest du meine veganen kulinarischen Entdeckungen

Veganes Sushi in Berlin
Mein Lieblings-Sushi: Vegan Sushi Secret Garden Berlin

Reise-Fotografie

Eins der wichtigsten Dinge die ich von meinem Wanderleben rund um die Welt mitgenommen habe sind natürlich zum einen tolle Erinnerungen, Geschichten und tausende Fotos.  Und zum anderen auch die Lust immer wieder neue Städte und Länder zu bereisen.

Nicht zu vergessen, aber vor allem die wundervollen Menschen durch die meine Reisen in ferne Länder erst so richtig einzigartig wurden.Synke-Unterwegs heißt aber nicht nur in die Ferne schweifen. Mit meiner Kamera oder meinem Smartphone durchstreife ich oft Berlin und entdecke Bekanntes neu.

Oder auch unbekannte Ecken, die Berlin genauso ausmachen wie der Fernsehturm und das Brandenburger Tor. Wenn du auch Lust hast, die weite Welt wie auch die Welt vor deiner Haustür mit der Kamera neu zu entdecken, findest du hier:

Und sonst?

An Wochenende oder an Feiertagen mache ich mich auch gern spontan zu einem Tages- oder Wochenendausflug auf. Wenn ich gerade nicht irgendwo unterwegs bin, arbeite ich in Berlin-Kreuzberg als IT-Projektmanagerin in einem Projektbüro für visuelle Kommunikation.

Meine Bucket ListWo ich schon überall in der Welt unterwegs war

Unterwegs mit Synke

Sei mit mir unterwegs auf FacebookInstagramTwitter oder Pinterest. Zum abonnieren aller Blog Updates geht es hier zum RSS-Feed.

Fehlt etwas? Schreib mir Deine Fragen oder Anregungen an: mail(at)synke-unterwegs.de