Tag: Langzeitbelichtung

Berlin Leuchtet Konzerthaus Berlin

Diesen Freitag ist es wieder soweit. Berlin leuchtet vom 30. September bis 16. Oktober nachts noch bunter als gewöhnlich. Das Berliner Lichterfest ist mittlerweile schon ein traditionelles Ereignis, dass den Herbst in der Hauptstadt einläutet. Viele berühmte Berliner Bauwerke wie das Brandenburger Tor, der Berliner Dom, der Fernsehturm und das Konzerthaus am Gendarmenmarkt werden von Lichtkünstlern in dieser Zeit zum Leuchten gebracht. Die Liste der illuminierten Gebäude und Sehenswürdigkeiten umfasst in diesem Jahr ca. 70 Gebäude quer über Berlin verteilt…

Blaue Indianer und bunte Lichter, das fasst meinen letzten Sonntag Abend ziemlich passend zusammen. Lust hatte ich keine,  Abends um 22 Uhr noch durch die Berliner Nacht zu geistern. ABER ich wollte doch unbedingt noch die „More Sky“ Ausstellung von Otto Piene sehen. Eine Lichtinstallation in der Neuen Nationalgalerie hinterm Potsdamerplatz. Ja und weil eine Lichtinstallation nun mal besser mit Dunkelheit funktioniert, kann man sich das Spektakel nur Nachts von 22 – 3 Uhr anschauen. Meine Eignung als Nachschwärmerin beschrängt sich…

langzeitbelichtung in Frankfurt-Oder

Wenn Du mich fragst welche Art der Fotografie ich am Liebsten mag, dann würde ich sagen Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung. Warum? Ich denke weil ich mich da spielerisch am Besten austoben kann. Das ich in einer Großstadt wie Berlin lebe und mir gerade Abends

Licht-Light international

„Berlin Leuchtet„dieses Jahr seit Anfang Oktober in allen Farben. Das offizielle „Festival of Lights“ begann dagegen erst am 9. Oktober. Ich war natürlich an diesem Abend auch mit meiner Fotogruppe unterwegs. Wir starteten am Gendarmenmarkt, zogen weiter zum Brandenburger Tor und endeten unsere Tour in dieser Nacht am Potsdamer Platz.  

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...