Synke-ganz-klein

Vor ein paar Wochen hatte ich folgendes Foto auf meiner Facebook-Seite gepostet. Viele meiner Freunde fragten mich wie das Zustande kam. Kann ja nur mit Photoshop gemacht sein. Oder?

Synke-ganz-gross

Three-Little-Alices

Am Ende wurde ich auch nochmal geschrumpft. Das Ganze war eine Installation im Rahmen des Olympus Playground. Ein altes Fabrikgebäude, verschiedene Kunstinstallationen und die Promotion einer neuen Olympus Kamera. Die Kamera konnte gegen einen Pfand kostenlos ausgeliehen werden, um damit das dreistöckige Fabrikgelände zu erkunden. Das Personal war zwar nett und hilfsbereit, aber schlecht geschult. Deshalb wurde uns auch erst gegen Ende klar, dass es zu jeder Installation eine entsprechende Kameraeinstellung gab. Die Fotos im Wunderland wurden mit der empfohlenen Einstellung fotografiert. Daher die überbelichteten Gesichter und dunkelschattierten Wände.

Was wirklich geschah, zeigt das folgende Video.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Im Dunkeln ist gut Munkeln: Portrait Workshop
Strassenfeste in Berlin mit Foto Tipps

Synke

Ob auf Reisen um die Welt oder in meiner Heimat Berlin - UNTERWEGS bin ich immer mit meiner Kamera.

FEEDBACK