Drehorte in Berlin Friedrichshain

Während ich regelmäßig irgendwo auf Reisen durch die Welt tingle oder noch tragischer während ich im Homeoffice in meiner Wohnung schwitze, liegen manchmal internationale Schauspieler keine 50 Meter von meiner Haustür halbnackt auf der Straße.

Im letzten September  (2017) beispielsweise stand in zwei aufeinanderfolgenden Wochen ein Bus für Filmcatering direkt vor meinem Hauseingang. Gedreht wurde sicherlich wie so oft, die Strasse runter direkt an der Spree im Osthafen (mittlerweile auch Medienhafen genannt). Die Nachbar haben was von Tatort gemunkelt, was Genaueres konnte ich nich in Erfahrung bringen.

Berlin-Osthafen in Film und Fernsehen

Eigentlich ist die Ecke eher unscheinbar. Dennoch! In gefühlt fast jedem Berlin Netflix Film oder Serie, die ich krank zu Hause über Silvester gesehen habe, werden einzelne oder mehrere Szenen quasi vor meiner Haustür im Medienhafen gedreht. Ich erfahre gewöhnlich erst davon, wenn ich mich, umgeben von tausend Taschentüchern und Jogginganzug im Bett, durch Netflix swipe.

Dann ist es leider schon zu spät den Quatschkopf Matthias Schweighöfer rein zufällig kennenzulernen oder die Chance verpasst, dass sich Miguel Ángel Silvestre unsterblich in mich verliebt. Kann ja sein.

Ab und an habe ich in den letzten Jahren schon mitbekommen, wenn da unten an der Spree gedreht wird. Immer dann standen viele von diesen gemieteten Filmwagen z.Bsp. von bloc inc.  gemischt mit Wohnmobilen rum, die man als Berliner mittlerweile schon kennt. Wenn nicht, müsst ihr mal drauf achten. Anfangs war ich auch noch neugierig, aber often waren es einfach auch nur Werbespots oder Musikvideos mir unbekannten Sänger anderer Länder. Oder, oder…

In Zukunft würde ich mir eine Vorankündigung in Flyerform in meiner Briefkasten wünschen oder als E-Mail. Soll ja schliesslich nicht jeder wissen, nur ich. So in etwa: wann, wird wo und mit welchen Schauspielern gedreht. Dann könnte ich mir vorab überlegen, ob es sich lohnt vorbei zuschauen. Das wärs!

Miguel Ángel Silvester und Max Riemelt in der Netflix Serie „Sense 8“ 

 „Hollywood“ Filme in Berlin: Stralau Kiez und Osthafen

Warum nur Netflix? Ich habe keine Fernseher und das ist das einzige was ich ab und zu oder manchmal eben sehr oft schaue. Sicher gibt es da noch mehr auf anderen Streaming-Plattformen. Eigentlich ist es ziemlich querbeet: Deutsche aber auch internationale Produktionen. Folgende Filme und Serien die ganz oder in Teilen im Friedrichshainer „Stralau Kiez“ spielen und auf Netflix laufen, habe ich bisher entdeckt:

  • Der Nanny
  • Berlin Station (unbedingt Englisch aussprechen)
  • Sense 8
  • Weissensee (Staffel 2)
  • Ab nach Deutschland

Ich bin ganz sicher da kommen bei der nächsten Erkältungswelle oder Virusinfektion ein paar mehr Filme und Serien dazu.

Drehorte in Berlin Friedrichshain

Szenen vor der Zwingli Kirche aus der Serie Weissensee

Weltweite Drehorte

Filmfans die gern andere Drehorte ihrer Lieblingsserien und Filme besuchen, kann ich den Blog Filmtourismus von Andrea ans Herz legen. Sie bereist regelmäßig Filmorte und schreibt drüber. Alles angefangen von Filmklassikern wie Dirty Dancing über Rambo bis zu den neuen Produktionen wie Games of Thrones, Walking Dead oder Traumschiff.

Drehorte in Berlin Friedrichshain

Andrea von Filmtourismus in Aktion. Die Drehorte mit dieser Fototechnik in Szene zu setzen, stammt übrigens von ihr und ist international zu ihrem Markenzeichen geworden. Netterweise durfte ich das heute von ihr lernen.

Weitere Vorzüge der  Spree entlang des Osthafens

Abgesehen vom Streben nach Hollywoodruhm, ist die Ecke auch wirklich schön für Spaziergänge entlang der Spree des Osthafens. Im Sommer kann man dort auch sehr gemütlich stundenlang mit Kaltgetränken sitzen und das Treiben auf der Spree beobachten. Abends den Sonnenuntergang beobachten und es liefert unzählige Möglichkeiten sich ganz in Ruhe an Nachtfotografie mit Langzeitbelichtung zu probieren.

Hollywood Filme in Berlin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Der mysteriöse Antelope Canyon X

Synke

Ob auf Reisen um die Welt oder in meiner Heimat Berlin - UNTERWEGS bin ich immer mit meiner Kamera.

FEEDBACK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Synke unterwegs Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen