Kategorie:Fotografie

Foto Freitag Streetphotography Berlin

Der Kommentar einer meiner Leser hat mich ermuntert den Foto Freitag heute wieder aufzugreifen. Ich  bin gern und oft mit anderen Menschen zusammen. Da wundert es auch irgendwie nicht das „MENSCHEN“ ein Thema sind, welches mich in dieses Jahr auch fotografisch immer mehr beschäftigt. Zum einen sind das eine ganze Reihe von meinen Mitmenschen, die ich auf die ein oder andere Weise portraitieren durfte. Zum anderen, ihr ahnt es vielleicht schon, die Berliner auf der Straße.  Das nennt sich im…

Bananenstauden Yangon

Da stand ich nun in einer exotischen und fremden Stadt, ALLEIN! Was hatte ich mir nur gedacht? Yangon war nicht London, Valencia oder New York. In diese Städte war ich in meinen Zwanzigern nicht nur gereist, sondern bin dort einfach hingezogen. Okay vielleicht auch ein große Sache, aber das habe ich nie so empfunden. Der Plan war zwei Wochen allein durch Myanmar zu reisen. Das war ein große Sehnsucht von mir gewesen, aber plötzlich wusste ich nicht genau was ich…

Erdnüsse schälen in Myanmar

Myanmar und seine Menschen haben mich beeindruckt, wie vielleicht kein anderes Land zuvor. Myanmar ist irgendwie noch so ursprünglich. Während meiner zwei Wochen dort kam ich mir gerade in den ländlichen Gegenden vor, wie in eine andere Zeit zurückversetzt.  Klar lag das sicher daran, dass ich allein durch Myanmar reiste. Mein persönliches Abendteuer. Abgesehen von den vielen atemberaubenden Landschaften, waren es aber vor allem Burmesen, die meine Zeit dort wirklich besonders machten. Die Gesichter von Myanmar Wann hat Dir das…

Blaue Indianer und bunte Lichter, das fasst meinen letzten Sonntag Abend ziemlich passend zusammen. Lust hatte ich keine,  Abends um 22 Uhr noch durch die Berliner Nacht zu geistern. ABER ich wollte doch unbedingt noch die „More Sky“ Ausstellung von Otto Piene sehen. Eine Lichtinstallation in der Neuen Nationalgalerie hinterm Potsdamerplatz. Ja und weil eine Lichtinstallation nun mal besser mit Dunkelheit funktioniert, kann man sich das Spektakel nur Nachts von 22 – 3 Uhr anschauen. Meine Eignung als Nachschwärmerin beschrängt sich…

Foto Freitag aus Italien

Es ist jetzt genau zwei Wochen her, dass ich barfuss an der rauen Kante eines natürlichen Felsenswimmingpools stand. Während ich auf das türkis-blaue Meerwasser in der Tiefe blicke, steigen zwei sehr gegensätzliche Gefühle in mir hoch: Ein aufregenderes Kribbeln, dort würde ich gleich hinunter springen und mich großartig fühlen. Da war ich mir sicher. Keine vier Wochen zuvor hatte ich eine ähnliche Situation in einem Abenteuervideo gesehen und gedacht: „hey, das will ich auch mal machen!“ Das andere Gefühl ist…

Fotomarathon Berlin 2014

Leicht entgeistert starte ich auf meinen Zettel mit den ersten vier Themen des 14. Berliner Fotomarathon. Das diesjährige Motto: „Die Stadt voller Gegensätze“. Die Themen lesen sich sehr viel abstrakter als im vergangenen Jahr.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
1 2 3 4 5 6 7

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Synke unterwegs Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen